0
Heerlager: Zahlreiche Schausteller sind zur Eröffnung des Mittelaltermarkts in Büren angereist. An den Almeauen sammeln sie sich, um die Besucher in eine andere Zeit zu entführen. - © Moritz Jülich
Heerlager: Zahlreiche Schausteller sind zur Eröffnung des Mittelaltermarkts in Büren angereist. An den Almeauen sammeln sie sich, um die Besucher in eine andere Zeit zu entführen. | © Moritz Jülich

Büren Mittelalterliche Stimmung beim Bürener Moritzmarkt

Zahlreiche Freiwillige führen in der Stadt ihre alten Künste vor. Welche Darbietungen am Wochenende auf dem Programm stehen

Moritz Jülich
27.09.2019 | Stand 27.09.2019, 19:04 Uhr

Büren. Der Kontrast ist groß, wenn Besucher vom bunten Kirmestreiben in der Bürener Innenstadt den Mittelaltermarkt betreten. Bis ins Jahr 1195 werden sie zurückversetzt. Damals wurde Büren offiziell gegründet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group