0
Jörg Altemeier, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Lichtenau, vor dem Technologiezentrum, dessen Geschäftsführer er auch ist. - © Jens Reddeker
Jörg Altemeier, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Lichtenau, vor dem Technologiezentrum, dessen Geschäftsführer er auch ist. | © Jens Reddeker

Büren/Lichtenau Rathaus-Vize Altemeier verlässt Lichtenau in Richtung Büren

Der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters packt seine Tasche in der Energiestadt und heuert in seiner Heimat an. Eine nahe liegende Vermutung weist er weit von sich

Jens Reddeker
27.05.2019 | Stand 27.05.2019, 18:36 Uhr

Büren/Lichtenau. Die Stadt Lichtenau muss sich nach einem neuen Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters umsehen und ins Bürener Rathaus kehrt ein Fachmann mit ordentlich Heimatbezug zurück. Wie die Neue Westfälische exklusiv erfahren hat, verlässt Jörg Altemeier (47) die Lichtenauer Stadtverwaltung nach neun Jahren und tritt voraussichtlich zum 1. Oktober die zuletzt vakante Stelle des Leiters der Abteilung Zentrale Dienste in seiner Heimatstadt an. Allgemeine Vertreterin des Bürener Bürgermeisters bleibt Marita Krause, Leiterin der Abteilung Bauen, Planen, Umwelt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group