Sportheim in Büren öffnet sich für Kinder

Zweimal die Woche mit Betreuern besetzt: Der SV 21 Büren will wieder für Familien eine Anlaufstelle sein. Beim Sportfest am Wochenende wird die neue Einrichtung vorgestellt

von Karl Finke

Büren. "Das Sportheim am Bruch soll wieder der Mittelpunkt des Vereins und Ort der Begegnung werden", sagt Hubert Luis (47), neuer Vorsitzender des SV 21 Büren. Dazu werde nicht nur die neue Theke und Küche beitragen. Kinder und Jugendliche finden hier ab sofort auch an Werktagen kompetente Ansprechpartner.