Zu einem Einsatz wurden die Feuerwehrkräfte in den Fettpottweg gerufen. - © Johannes Büttner
Zu einem Einsatz wurden die Feuerwehrkräfte in den Fettpottweg gerufen. | © Johannes Büttner

Büren Fettpott brennt am Fettpottweg in Steinhausen

Ein Nachbar hatte die Feuerwehr alarmiert

Johannes Büttner

Büren-Steinhausen. Ein Küchenbrand hat am Dienstagnachmittag in Steinhausen den Einsatz der Feuerwehr erforderlich gemacht. In der Dachwohnung eines Einfamilienhauses am Fettpottweg war in der Küche ein Topf mit Fett in Brand geraten. Die Bewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht im Haus. Eine ältere Bewohnerin, die sich zu diesem Zeitpunkt im Erdgeschoss befand, konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Ein Nachbar hatte die Feuerwehr alarmiert. Die rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Steinhausen, Eickhoff, Siddinghausen und Büren konnten unter Einsatz von Atemschutz das Feuer löschen und anschließend eine Belüftung durchführen. Kurz vor dem Eintreffen der Wehr waren auch die Hauseigentümer wieder zurückgekehrt.

realisiert durch evolver group