NW News

Jetzt installieren

0
Erweiterung geplant: In einer nicht öffentlichen Sitzung des Paderborner Kreistages erläuterte Flughafen-Geschäftsführer Marc Cezanne die geplanten Investitionen. - © Flughafen Paderborn/Lippstadt
Erweiterung geplant: In einer nicht öffentlichen Sitzung des Paderborner Kreistages erläuterte Flughafen-Geschäftsführer Marc Cezanne die geplanten Investitionen. | © Flughafen Paderborn/Lippstadt
Paderborn/Büren

Flughafen Paderborn/Lippstadt investiert 17 Millionen Euro

Neuer Landesentwicklungsplan: Frachtbereich und Flugzeughallen könnten erweitert werden

Karl Finke
05.07.2017 | Stand 05.07.2017, 12:15 Uhr

Paderborn. Der Flughafen Paderborn/Lippstadt will bis zum Jahr 2022 mindestens 17 Millionen Euro investieren. Möglich werden die geplanten Maßnahmen mit dem Wechsel der Landesregierung, die mit einer Änderung des Landesentwicklungsplans den Airport wieder mit allen Flughäfen in NRW als landesbedeutsam gleichstellen will.