0
In Büren: Die Unterbringung für Ausreisepflichtige. - © Marc Köppelmann
In Büren: Die Unterbringung für Ausreisepflichtige. | © Marc Köppelmann

Büren Abschiebehaft Büren: Paderborner Landrat ist für neues Belegungskonzept

Die Einrichtung ist mit 100 Plätzen für NRW zu klein bemessen

02.02.2017 | Stand 01.02.2017, 21:38 Uhr

Büren. Paderborns Landrat Manfred Müller schlägt ein neues Belegungskonzept für die Unterbringungseinrichtung für Ausreisepflichtige (UfA) in Büren vor. Dabei sollten die dort untergebrachten Ausreisepflichtigen vorausschauend an andere Standorte mit freien Kapazitäten verlegt werden, um Reserveplätze zu schaffen. Die Einrichtung mit ihren 100 Plätzen für ganz NRW sei zu klein bemessen, so dass sich viele Rückführungen verzögerten.

realisiert durch evolver group