0
Vorfreude auf die Aktion "Nightfever": (v.l.n.r): Bassel Kata, Magarete Seidel, Vikar Tobias Schulte, Nele Gärtner, Adelheid Büchler, Joda Schuster, Karin Schipp und Ronja Schuster. - © Schulte
Vorfreude auf die Aktion "Nightfever": (v.l.n.r): Bassel Kata, Magarete Seidel, Vikar Tobias Schulte, Nele Gärtner, Adelheid Büchler, Joda Schuster, Karin Schipp und Ronja Schuster. | © Schulte

Büren Nightfever-Projekt beim Bürener Nikolausmarkt

Der Markt findet erstmals um die Nikolauskirche statt. In den Seitenschiffen stehen den gesamten Zeitraum über Priester zu seelsorglichen Gesprächen zur Verfügung

17.11.2016 | Stand 16.11.2016, 18:40 Uhr

Büren. In diesem Jahr findet der Nikolausmarkt erstmals um die Pfarrkirche in Büren statt. In die Pfarrkirche selbst laden am Samstag, 3. Dezember, junge Leute zur Aktion "Nightfever" ein. Von 18-21 Uhr haben alle Interessierten die Gelegenheit, in der St.-Nikolauskirche eine besinnliche Auszeit bei Gesang, Musik und Gesprächen zu nehmen. Die Kirche wird dabei durch viele Kerzen in eine besondere Atmosphäre getaucht und lädt so ein, zur Stille zu kommen und Ruhe zu finden. "Nightfever" wird bereits schon zum dritten Mal in Büren angeboten. Den Auftakt bildet ein Gottesdienst um 17 Uhr. Im Anschluss daran werden die Besucher dazu eingeladen, einen Augenblick in der Kirche zu verweilen. Das Besondere sei gerade die persönliche Einladung, so die Organisatoren der Aktion. Mit der Aufforderung "Zünd doch mal eine Kerze in der Kirche an" überreichen junge Menschen ihnen ein Teelicht und laden sie ein, in die besondere Nightfever-Atmosphäre abzutauchen. Manche kommen, zünden ihre Kerze an und gehen, andere bleiben. Verschiedene heimische Musikgruppen werden mit dazu beitragen, dass die Kirche an diesem Abend noch einmal als ein besonderer Ort wahrgenommen werden kann. In den Seitenschiffen der Kirche stehen den gesamten Zeitraum über Priester zu seelsorglichen Gesprächen zur Verfügung. Der besondere Abend endet um 21 Uhr mit der Komplet - dem Nachtgebet der Kirche.

realisiert durch evolver group