Aus dem Wald herausgeblickt wird deutlich wie groß die Schneise geworden ist. - © Uwe Müller
Aus dem Wald herausgeblickt wird deutlich wie groß die Schneise geworden ist. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Borchen

Schneise für Windkraft: Aufregung über die "Waldautobahn" bei Borchen

Für die Errichtung von Windrädern ist eine große Schneise im Wald entstanden. Der Heimatverein-Vorsitzende macht sich Sorgen um den nötigen Rückbau.

Uwe Müller

Borchen. Wer gerne den alten Pilgerweg durch das romantische Bilkental entlang wandert, wird sich wundern, dass zwischen Etteln und Kirchborchen eine riesige Schneise im Wald entstanden ist. Diesmal ist aber nicht der Borkenkäfer der Grund des Kahlschlags. Für die Errichtung von zwei Windrädern durch die Firma Bürgerwind Borchen wurde eine große Zuwegung gebaut – unter anderem wurde der Weg geteert und im Tal um einige Meter angehoben. Das stößt in Etteln einigen bitter auf. „Ich bin im Ort von vielen darauf angesprochen worden", sagt ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG