Nun wurde gegen die Tochter der 76-Jährigen Anklage erhoben. - © Julia Lichtnecker
Nun wurde gegen die Tochter der 76-Jährigen Anklage erhoben. | © Julia Lichtnecker

NW Plus Logo Borchen Tochter unter Mordverdacht: Anklageerhebung im Tötungsdelikt Borchen

Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat nun Anklage wegen des Verdachts des Mordes erhoben. Die 47-jährige Frau befindet sich in Untersuchungshaft.

Borchen. Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat gegen eine (nunmehr) 47-jährige Frau vor dem Landgericht Paderborn Anklage wegen des Verdachts des Mordes erhoben. In einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft heißt es, der Frau werde zur Last gelegt, am 21. September 2019 in Borchen ihre 76-jährige Mutter getötet zu haben. Rückblick: Der Leichnam der 76-Jährigen wurde am 22. September vergangenen Jahres in ihrer Wohnung mit Verletzungen, die auf ein Tötungsdelikt hinwiesen, aufgefunden. Die durchgeführte Obduktion bestätigte die Annahme eines Gewaltverbrechens...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group