0
Auf der einen Autobahn wird recht kurz, auf der anderen etwas länger gearbeitet. - © picture-alliance/ZB/Jan Woitas
Auf der einen Autobahn wird recht kurz, auf der anderen etwas länger gearbeitet. | © picture-alliance/ZB/Jan Woitas

Kreis Paderborn Bauarbeiten auf den Autobahnen 33 und 44 im Kreis Paderborn

Die A33 wird am Freitagmorgen bei Borchen voll gesperrt. Auf der A44 bei Lichtenau gibt es zwei Wochen lang Einschränkungen.

Birger Berbüsse
07.05.2020 | Stand 06.05.2020, 18:04 Uhr

Borchen/Lichtenau. Die Autobahn 33 muss am Freitagmorgen, 8. Mai, zwischen den Anschlussstellen Borchen und Etteln in Fahrtrichtung Brilon kurzzeitig voll gesperrt werden. Innerhalb der Verkehrsführung sind Fahrbahnschäden aufgetreten, die kurzfristig saniert werden müssten, wie der Landesbetrieb Straßen NRW mitteilt. Die Sperrung soll lediglich von 9 bis 9.30 Uhr dauern. In dieser Zeit wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Borchen über die L756 nach Etteln umgeleitet.

realisiert durch evolver group