0
Theorieunterricht: Stefanie Schmidt erklärt gestenreich in Gebärdensprache. Ausbilderin Annika Reitz schaut zu. - © Andreas Götte
Theorieunterricht: Stefanie Schmidt erklärt gestenreich in Gebärdensprache. Ausbilderin Annika Reitz schaut zu. | © Andreas Götte
Borchen

In Borchen gibt es Erste-Hilfe-Kurse für Gehörlose

Unterricht erfolgt in Gebärdensprache, um anderen trotz eigener Einschränkung im Notfall schnell und effektiv helfen zu können

Andreas Götte
19.02.2018 | Stand 18.02.2018, 18:51 Uhr

Borchen. Ein Mann liegt reglos am Boden. Jetzt ist Erste Hilfe angesagt. Doch der Helfer ist gehörlos, kann nicht laut um Hilfe rufen oder den Atem des Hilfebedürftigen als Laut wahrnehmen. Fallen Gehörlose als Ersthelfer in einer Notsituation dann aus? Nein.