0
Die geehrten Spielleute mit dem Vorsitzenden Ludger Greifenhagen und Tambourmajor Martin Köhler. - © FOTO: TAMBBOURCORPS
Die geehrten Spielleute mit dem Vorsitzenden Ludger Greifenhagen und Tambourmajor Martin Köhler. | © FOTO: TAMBBOURCORPS

Bad Wünnennberg Elf Nachwuchskräfte in der Ausbildung

Tambour-Corps Fürstenberg wählt neuen Vorstand

09.01.2013 | Stand 08.01.2013, 19:12 Uhr

Bad Wünnennberg-Fürstenberg. Das Tambour-Corps-Fürstenberg blickte bei der Generalversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Vorsitzender Ludger Greifenhagenbegrüßte dazu 73 Mitglieder. Das abgelaufene Jahr war geprägt vom 85-Jährigen Bestehen und dem Kreisschützenfest. Der Verein zählt derzeit 61 aktive und 182 passive Mitglieder. Elf Nachwuchskräfte befinden sich derzeit in der Ausbildung.

Bernhard Ekelt, Vorsitzender des Volksmusikerbundes Kreisverband Paderborn, nahm die Ehrungen vor: Für den rrfolgreichen Abschluss der D1-Prüfung erhielten die jungen Spielleute: Jona Günter, Dominik Isaak, Melina Schopohl, Ann-Katrin Drüppel, Sophie Mause, Julian Hillebrand, Sven Münster und Florian Schütte ihre Auszeichnungen in Form einer Urkunden und Ehrenzeichen.

Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden mit der Ehrennadel in Altsilber ausgezeichnet: Michael Mühle, Markus Norbel, Jens Broer und Tobias Broer. Für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Hermann Beiermann die Ehrennadel in Gold.

Für die aktive Treue von 40 Jahren wurden mit der Landesurkunde und Ehrennadel ausgezeichnet: Andreas Arens, Andreas Günter, Erhard Günter, Werner Kleinschnittger, Hans-Albert Rüther, Peter Werneke und Michael Köhler.

Ebenfalls wurden Vorstandswahlen durchgeführt: Dem neuen Vorstand gehören an: Vorsitzender : Ludger Greifenhagene, Vize-Vorsitzender: Thorsten Günther,Geschäftsführer: Reimund Günter, Kassierer Thomas Mühlenbein, Vize-Kassierer Julia Bange, Tambourmajor: Martin Köhler, Vize-Tambourmajor Josef Kleinschnittger, Ausbilder: Stefan Bange, Erhard Günter, Jugendwarte: Felix Henkel und Christian Flege, Ausrüstungswart: Markus Günther.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group