Der Bad Wünnenberger Spanckenhof wurde zuletzt nach einem Feuer im Januar 2013 renoviert. - © Bad Wünnenberg Touristik
Der Bad Wünnenberger Spanckenhof wurde zuletzt nach einem Feuer im Januar 2013 renoviert. | © Bad Wünnenberg Touristik

NW Plus Logo Bad Wünnenberg Neues Leben im Bad Wünnenberger Spanckenhof

Die gute Stube der Stadt wird als Rathaus-Nebenstelle ausgebaut. Neues Glanzstück soll aber eine besondere Ausstellung werden. Dafür kommt eine Ministerin.

Jens Reddeker

Bad Wünnenberg. Der genaue Fahrplan, wann umgestaltet wird, kommt erst nach den Sommerferien. Doch schon jetzt steht fest: Im Bad Wünnenberger Spanckenhof wird viel passieren. Glanzstück soll ein multimediales Heimatmuseum in der neu gestalteten Heimatstube werden.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema