0
Das sichergestellte Bargeld und Gold. - © Hauptzollamt Bielefeld
Das sichergestellte Bargeld und Gold. | © Hauptzollamt Bielefeld

Bad Wünnenberg Zollkontrolle: Frau hat tausende Euro in den Socken

Die Zöllner finden unter der Kleidung einer Frau und in ihren Stiefeln 38.200 Euro an Bargeld und einen Goldbarren mit einem Gewicht von 500 Gramm.

14.01.2022 | Stand 14.01.2022, 14:53 Uhr

Bad Wünnenberg. Bei der Kontrolle eines polnischen Pkw in der vorvergangenen Woche haben Zöllner des Hauptzollamts Bielefeld einen umfangreichen Bargeldfund gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung. Nachdem sie den Wagen aus dem fließenden Verkehr der A44 auf die Rastanlage "Sintfeld" geleitet hatten, folgte eine zollrechtliche Kontrolle. Der Fahrer und seine Lebensgefährtin wiesen sich als polnische Staatsbürger und zwei weitere Mitreisenden als deutsche Staatsbürger aus.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG