0
Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten will in Fürstenberg nur noch einen Geldautomaten belassen. - © Birger Berbüsse
Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten will in Fürstenberg nur noch einen Geldautomaten belassen. | © Birger Berbüsse

Bad Wünnenberg Kampf um Volksbank-Filiale in Wünnenberger Ortsteil geht weiter

Fürstenberger sind zu einem Gespräch geladen.

Jens Reddeker
12.02.2021 | Stand 12.02.2021, 08:24 Uhr

Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Die Protestnote ist angekommen. Nachdem die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten angekündigt hatte, fünf Filialen zu schließen, brach im auch betroffenen Fürstenberg ein Sturm der Entrüstung los. Alle zehn Fürstenberger Mitglieder des Bad Wünnenberger Stadtrats haben sich schriftlich bei der Bank über das Vorgehen beschwert – und nun eine Einladung zum Gespräch erhalten. Das bestätigen Banksprecherin Iris Stockfleth und Ortsvorsteher Reimund Günter gegenüber nw.de.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG