NW News

Jetzt installieren

0
25 Kräfte des Löschzuges Haaren, der Löschgruppe Helmern und des Rettungsdienstes waren im Einsatz, um sich um die Verletzten und die Sicherung der Unfallstelle zu kümmern. - © Freiwillige Feuerwehr Bad Wünnenberg
25 Kräfte des Löschzuges Haaren, der Löschgruppe Helmern und des Rettungsdienstes waren im Einsatz, um sich um die Verletzten und die Sicherung der Unfallstelle zu kümmern. | © Freiwillige Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg/Lichtenau Zehn Kilometer Stau: Unfall mit zwei Lkw auf der A44

Ein Lastwagen ist zwischen den Abfahrten Bad Wünnenberg und Lichtenau auf einen anderen aufgefahren. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.

Birger Berbüsse
15.06.2020 | Stand 15.06.2020, 18:14 Uhr

Bad Wünnenberg / Lichtenau. Auf der Autobahn 44 hat es am Montagnachmittag einen Unfall mit zwei Lastwagen gegeben. Er ereignete sich gegen 14.40 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren und der Anschlussstelle Lichtenau in Fahrtrichtung Kassel.

Mehr zum Thema