0
Die Investoren Zaneta Lötfering (l.) und Christian Lötfering (r.) mit Antje Brüggemann (Vorstand Caritasverband Büren) (Mitte) an der Fürstenberger Straße in Haaren. - © Johannes Büttner
Die Investoren Zaneta Lötfering (l.) und Christian Lötfering (r.) mit Antje Brüggemann (Vorstand Caritasverband Büren) (Mitte) an der Fürstenberger Straße in Haaren. | © Johannes Büttner

Bad Wünnenberg Neuer Wohnraum für ältere Menschen geplant

In Haaren planen Investoren elf Wohneinheiten. Die Investitionne belaufen sich auf 1,7 Millionen Euro. Einen Hauptmieter gibt es auch schon.

Johannes Büttner
09.12.2019 | Stand 09.12.2019, 18:28 Uhr

Bad Wünnenberg-Haaren. Wo derzeit noch das Gebäude der ehemaligen Haarener Filiale der Sparkassen steht, da sollen schon bald Servicewohnungen für ältere Menschen entstehen. Die Haarener Investoren Christian und Zaneta Lötfering möchten hier ein dreistöckiges Gebäude mit elf Wohneinheiten bauen. Die Investitionen belaufen sich auf rund 1,7 Millionen Euro. Mit der Fertigstellung wird im September 2021 gerechnet.

realisiert durch evolver group