Ein Mann aus Bad Wünnenberg fuhr stark alkoholisiert durch den Kreis Lippe. - © Andreas Frücht / Themenbild
Ein Mann aus Bad Wünnenberg fuhr stark alkoholisiert durch den Kreis Lippe. | © Andreas Frücht / Themenbild

Bad Wünnenberg/Schlangen Betrunkener Mann aus Bad Wünnenberg fährt zehn Kilometer auf der Felge

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und sein Fahrzeug wurden sichergestellt.

Bad Wünnenberg/Schlangen. Rund zehn Kilometer fuhr ein betrunkener Autofahrer aus Bad Wünnenberg in der Nacht zu Sonntag durch den Kreis Lippe - vorne links fuhr der Mann nur noch auf der Felge seines Reifens. Zeugen machten die Polizei zunächst auf den Mann aufmerksam, an der B 1 trafen die Polizeibeamten schließlich den Fahrer und das Fahrzeug an. Bei der Rekonstruktion der Fahrtstrecke des 49-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser offensichtlich mit dem linken Vorderrad mit einem Hindernis zusammengestoßen war. Anschließend fuhr der Mann noch zehn Kilometer weiter, obwohl sich der Reifen bereits von der Felge gelöst hatte, teilte die Polizei mit. Im Baustellenbereich der B 1 muss der Bad Wünnenberger mit dem Auto auch gegen die Fahrtrichtung als Geisterfahrer gefahren sein, so die Polizei weiter. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann stark alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein, sowie das Fahrzeug wurden sichergestellt.

realisiert durch evolver group