0
Der Schwimmunterricht der Grundschulen kann bis auf Weiteres in der Westfalen-Therme stattfinden. - © Ralph Meyer
Der Schwimmunterricht der Grundschulen kann bis auf Weiteres in der Westfalen-Therme stattfinden. | © Ralph Meyer

Bad Lippspringe Geschlossene Bäder: Lösung für Schulschwimmen in Bad Lippspringe

Die Stadt hat eine schnelle Alternative für das Schulschwimmen gefunden. Die Grundschulen verlegen Unterricht vom Therapiezentrum in die Westfalen-Therme.

14.01.2022 | Stand 14.01.2022, 11:28 Uhr

Bad Lippspringe. Eine schnelle Lösung hat die Stadt Bad Lippspringe für das Schulschwimmen gefunden, das durch die vorübergehende Schließung des Bades im Therapiezentrum gefährdet war. Bis zum Ende des ersten Quartals 2022 können die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule und der Evangelischen Grundschule ihren Schwimmunterricht in der Westfalen Therme durchführen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG