0
Wie stellen sich junge Menschen eine aus ihrer Sicht lebenswerte Stadt vor? Schülersprecher Nico Grosse (Bildmitte) präsentierte Mitgliedern des Stadtrates die Ergebnisse zweier Oberstufen-Kurse. Anschauungsunterricht vermittelten auch die bunt bemalten Kunstschafe. - © Klaus Karenfeld
Wie stellen sich junge Menschen eine aus ihrer Sicht lebenswerte Stadt vor? Schülersprecher Nico Grosse (Bildmitte) präsentierte Mitgliedern des Stadtrates die Ergebnisse zweier Oberstufen-Kurse. Anschauungsunterricht vermittelten auch die bunt bemalten Kunstschafe. | © Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Jugendliche stellen sich die Stadt der Zukunft vor

Oberstufenkurse der Gesamtschule Bad Lippspringe gehen der Frage nach, was sie von einem lebenswerten Ort erwarten.

Klaus Karenfeld
09.11.2021 | Stand 09.11.2021, 09:28 Uhr

Bad Lippspringe. Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus, in der Kinder und Jugendliche gerne leben würden? Auf diese Frage haben zwei Oberstufenkurse der Bad Lippspringer Gesamtschule versucht, eine umfassende Antwort zu geben. Das Ergebnis: Die Wünsche und Erwartungen der Jüngeren unterscheiden sich nicht fundamental von anderen Generationen.

Mehr zum Thema