Dieses Roboter-Gefährt ist seit einigen Monaten in Monheim im Einsatz. Im Hochstift sollen etwas andere autonome Fahrzeuge eingesetzt werden. - © Stadt Monheim am Rhein / Tim Kögler
Dieses Roboter-Gefährt ist seit einigen Monaten in Monheim im Einsatz. Im Hochstift sollen etwas andere autonome Fahrzeuge eingesetzt werden. | © Stadt Monheim am Rhein / Tim Kögler
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Führerlose Busse sollen bald im Hochstift fahren

Bei den Arbeiten an einem autonomen Verkehrssystem sind neben Bad Lippspringe nun auch Kreis und Stadt Paderborn im Boot. Universität und Wirtschaft treiben das Vorhaben voran.

Burkhard Battran

Kreis Paderborn. Die Pläne für selbst fahrende Kleinbusse im Umfeld des geplanten Bad Lippspringer City-Outlets nehmen Fahrt auf. Gemeinsam mit der Stadt Bad Lippspringe, sind Kreis und Stadt Paderborn, die Kurstadt Bad Driburg sowie die Unternehmen Westfalen Weser Netz, Phoenix Contact sowie die Universität Paderborn Gründungsmitglieder in einem innovativen Verein. Der trägt den Namen „Neue Mobilität Paderborn" und will im Hochstift ein elektrisch betriebenes, autonom fahrendes Verkehrssystem installieren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG