Die Schülerzahlen in Bad Lippspringe steigen. Daher soll erheblich in den Bildungsstandort investiert werden. Allein die Erweiterung der Gesamtschule wird sich auf insgesamt 5,2 Millionen Euro belaufen. - © Uwe Müller
Die Schülerzahlen in Bad Lippspringe steigen. Daher soll erheblich in den Bildungsstandort investiert werden. Allein die Erweiterung der Gesamtschule wird sich auf insgesamt 5,2 Millionen Euro belaufen. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Bad Lippspringe

Mutige Investitionen in Bad Lippspringe trotz Corona-Krise

Der Haushaltsplan der Kur- und Badestadt wird maßgeblich von den finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt. Vor allem die Gewerbesteuereinnahmen brechen weg.

Uwe Müller

Bad Lippspringe. Obwohl der Entwurf des Haushaltsplanes 2021 für die Stadt Bad Lippspringe aufgrund der Corona-Pandemie unter schwierigen organisatorischen und finanziellen Rahmenbedingungen aufgestellt werden musste, weist er überwiegend positive Zahlen auf. Unter anderem wird erheblich in die Zukunft der Stadt investiert, es gibt keine Steuererhöhungen und es werden wie in den Vorjahren keine Leistungen gekürzt. Das ist den Einbringungsreden von Bürgermeister Ulrich Lange und ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema