0
Der Chefarzt der Cecilien-Klinik Andreas Lübbe wird von Oberarzt Martin Siebert aus der Karl-Hansen-Klinik gegen Covid-19 geimpft. - © Claudia Reichstein
Der Chefarzt der Cecilien-Klinik Andreas Lübbe wird von Oberarzt Martin Siebert aus der Karl-Hansen-Klinik gegen Covid-19 geimpft. | © Claudia Reichstein

Bad Lippspringe Nun wird das Personal in MZG-Kliniken gegen Covid-19 geimpft

Die ersten Ärzte und Pflegekräfte in den Kliniken des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) erhielten eine Impfung gegen das Covid-19-Virus.

18.01.2021 | Stand 18.01.2021, 14:20 Uhr

Bad Lippspringe. Am Montag ist der Startschuss gefallen: Die ersten Ärzte und Pflegekräfte in den Kliniken des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe erhielten eine Impfung gegen das Covid-19-Virus. „Nachdem wir lange Zeit auf ein entsprechendes Signal warten mussten, ging es jetzt ganz schnell. Wir danken den beteiligten Behörden für die Umsetzung der Impfungen, mit denen wir zusätzliche Sicherheit in der medizinischen Versorgung erreichen können", erklärt MZG-Geschäftsführer Achim Schäfer in einer Presseinformation.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG