0
Das ehemalige Schulgebäude ist bereits verschwunden. Zurück geblieben sind jede Menge Steine, die zum Teil beim Bau der neuen Erschließungsstraße wieder verwendet werden sollen. - © Klaus Karenfeld
Das ehemalige Schulgebäude ist bereits verschwunden. Zurück geblieben sind jede Menge Steine, die zum Teil beim Bau der neuen Erschließungsstraße wieder verwendet werden sollen. | © Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Teil-Abriss der Auguste-Viktoria-Klinik in Bad Lippspringe startet

Auf dem acht Hektar großen Grundstück sollen bald 40 Wohnhäuser gebaut werden. Bis Ende April sollen die Arbeiten beendet sein.

Klaus Karenfeld
28.01.2020 | Stand 28.01.2020, 20:51 Uhr

Bad Lippspringe. Auf dem Gelände der ehemaligen Auguste-Viktoria-Klinik (AVK) tut sich etwas: Anfang des Monats ist mit dem aufwendigen Abriss von acht baufälligen Gebäuden begonnen worden. Mit den umfangreichen Arbeiten hat die Stadt das Dortmunder Unternehmen Stricker Umwelttechnik beauftragt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG