Derzeit können Spaßbad und Hotel nicht beheizt werden.  - © Andreas Götte
Derzeit können Spaßbad und Hotel nicht beheizt werden.  | © Andreas Götte

NW Plus Logo Bad Lippspringe Westfalen-Therme und Hotel nach Feuer vorerst geschlossen

Geschäftsführer Robin Stork benennt die Brandursache in Bad Lippspringe. Er visiert einen Termin für die Wiedereröffnung an und berichtet von einem Lob der Feuerwehr.

Jens Reddeker

Bad Lippspringe. Die Westfalen-Therme und das angrenzende Vital-Hotel in Bad Lippspringe bleiben nach dem Brand von Sonntagabend zumindest bis einschließlich Donnerstag geschlossen. Das teilt Robin Stork, Geschäftsführer der Anlage, im Gespräch mit der nw.de mit. "Nach aktuellem Stand der Untersuchungen gehen wir von einem technischen Defekt als Ursache für das Feuer aus", sagt Stork. Nach einem Brand im Heizungskeller, der gegen 18.40 Uhr entdeckt worden war, hatten rund 700 Thermen- und 218 Hotelgäste die Gebäude verlassen oder sich ins obere Stockwerk begeben müssen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group