Das Parkfestival verwandelt den Arminiuspark für drei Tage in eine Konzert-Arena. - © Svenja Ludwig (Archiv)
Das Parkfestival verwandelt den Arminiuspark für drei Tage in eine Konzert-Arena. | © Svenja Ludwig (Archiv)

Bad Lippspringe Zum Nulltarif: Parkfestival zu Pfingsten drei Tage lang in Bad Lippspringe

Zehn Musik-Acts mit Rock, Pop, Schlager und Reggae bei kostenfreiem Eintritt.

03.06.2019 | Stand 02.06.2019, 16:11 Uhr

Bad Lippspringe. Am Pfingstwochenende vom 8. bis 10. Juni ist es wieder soweit: Das Parkfestival verwandelt den Arminiuspark in Bad Lippspringe für drei Tage in eine Konzert-Arena – zum Nulltarif. Die Besucher dürfen sich auf zehn verschiedene Musik-Acts sowie ein umfassendes Rahmenprogramm für Groß und Klein freuen. Zu den Höhepunkten gehören in diesem Jahr „Goldplay live" – Tribute to Coldplay, Schlager-Star Olaf Henning und „Marley’s Ghost – A Tribute to Bob Marley". Das Festival beginnt am Samstag, 8. Juni, um 14.30 Uhr gleichzeitig mit dem Weinfest der Bad Lippspringer Winzergemeinschaft. Dazu gibt es soulige Akustikmusik vom Trio „Juicytones". Ab 18 Uhr geht es rockiger zu: Die Band „BeJones" übernimmt die Bühne im Arminiuspark und verwöhnt die Besucher mit einer Mischung aus Klassikern wie Johnny-Cash- oder Beatles-Songs bis hin zu aktuellen Hits von Ed Sheeran oder Pink. Anschließend folgt um 21.15 Uhr der erste Top Act mit der Tribute-Band „Goldplay live". Schlager-Star Olaf Henning spielt Sonntagabend Am Pfingstsonntag startet das Musikprogramm des Parkfestivals bereits um 12 Uhr. Zunächst gehört die Bühne der „Westfalia Big Band". Anschließend kommen alle Fans von „The Police" auf ihre Kosten. Die dreiköpfige Tribute Band „The Policemen" bringt ab 14.45 Uhr die größten Hits der englischen New-Wave-Band nach Bad Lippspringe. Der Vorabend des zweiten Parkfestivaltags gehört „Pfefferminz". Die siebenköpfige Tribute-Band hat sich den Songs von Marius Müller-Westernhagen verschrieben und wird das Publikum im Park ab 17.15 Uhr mit großen Hits wie „Willenlos", „Es geht mir gut" und „Freiheit" unterhalten. Um 20 Uhr steigt die große Schlager-Rock-Party mit „Wind & the Rocking Waves".Der krönende Abschluss am Sonntagabend gebührt Schlager-Star Olaf Henning. Der Ballermann-Sänger will mit Partyhits einheizen. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Olaf Henning Offiziell (@olaf_henning_off_) am Mai 14, 2019 um 8:40 PDT Biergarten und Hüpfburg Der Pfingstmontag beginnt um 10.30 Uhr mit einem evangelischen Gottesdienst. Weitere Programm-Höhepunkte runden das Parkfestival-Erlebnis an allen Tagen ab. Dazu gehören das Weinfest sowie der Kunsthandwerkermarkt mit kreativ gestalteten Ständen. Im Biergarten gibt es kulinarische Leckereien. Auch an die jüngeren Besucher ist mit einer Hüpfburg gedacht. Außerdem laden die Geschäfte am verkaufsoffenen Pfingstmontag zum Bummeln ein. Musikalisch geht es ab 14 Uhr mit dem australisch-irischen Duo „Cassidy & Minchin" weiter. Anschließend übernehmen die Jungs von „Marley’s Ghost" die Bühne. Deutschlands Bob-Marley-Tribute-Band sorgt zum Abschluss des Parkfestivals ab 17 Uhr mit den größten Hits der Reggae-Legende für einen entspannten Ausklang.

realisiert durch evolver group