0
Lisa Steffen (r.) kümmert sich nicht nur um die Muskulatur der Schweizer Nationalspielerinnen. An der Bande versorgt sie die Mannschaft auch mit den nötigen Elektrolyten. - © Privat
Lisa Steffen (r.) kümmert sich nicht nur um die Muskulatur der Schweizer Nationalspielerinnen. An der Bande versorgt sie die Mannschaft auch mit den nötigen Elektrolyten. | © Privat

Bad Lippspringe Bad Lippspringerin ist als Physiotherapeutin bei der Eishockey-WM dabei

Physiotherapeutin Lisa Steffen kümmert sich seit vier Jahren um die Frauen-Eishockey-Nationalmannschaft der Schweiz

Frank Beineke
11.04.2019 | Stand 11.04.2019, 16:01 Uhr

Bad Lippspringe. Lisa Steffen ist eine hervorragende Volleyballerin. Schon mit elf Jahren debütierte die Bad Lippspringerin für den SC Grün-Weiß Paderborn in der Damen-Bezirksliga. Mit 14 Jahren schlug sie unter ihrem Mädchennamen Lisa Hackauf für Detmold in der Regionalliga auf. Und mit 17 stand sie in Diensten des Erstligisten Suhl.

realisiert durch evolver group