0
Abstand muss sein: Der elfjährige Cedric Ulbricht versucht, Trainer David Stolla auf Distanz zu halten. - © Andreas Götte
Abstand muss sein: Der elfjährige Cedric Ulbricht versucht, Trainer David Stolla auf Distanz zu halten. | © Andreas Götte

Bad Lippspringe Im Sportcamp soll jeder Angriff ins Leere laufen

Kinder lernen beim Paderborner Verein Wing-Martial-Arts Selbstverteidigung und Selbstbewusstsein

Andreas Götte
10.08.2017 | Stand 09.08.2017, 17:56 Uhr

Bad Lippspringe. Der Mann in Schwarz steht bedrohlich vor Cedric Ulbricht. Doch der Elfjährige lässt sich nicht so leicht einschüchtern. Er macht sich groß und hält den Angreifer mit lauter Stimme und klaren Ansagen erst einmal auf Abstand. Zum Glück ist das Szenario nur eine von vielen Übungen beim Wing Tsun während des Sportcamps in Bad Lippspringe.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group