0
Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe findet 2017 statt. - © Jens Reddeker
Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe findet 2017 statt. | © Jens Reddeker

Bad Lippspringe Förderverein sucht Spender für die Landesgartenschau

Der Verein will den Bau des Waldspielplatzes mit 150.000 Euro fördern

Franz Purucker
12.09.2016 | Stand 11.09.2016, 20:46 Uhr
Schatzmeister Gerhard Freund (l.) und der Vereinsvorsitzende Bernd Nübel (r.) übergeben dem Geschäftsführer der Landesgartenschau den ersten Scheck über 50.000 Euro zum Bau des Waldspielplatzes auf dem Gelände. - © Franz Purucker
Schatzmeister Gerhard Freund (l.) und der Vereinsvorsitzende Bernd Nübel (r.) übergeben dem Geschäftsführer der Landesgartenschau den ersten Scheck über 50.000 Euro zum Bau des Waldspielplatzes auf dem Gelände. | © Franz Purucker

Bad Lippspringe. „Der Waldspielplatz, ihr Baby, ist fast fertig", sagt Heinrich Sperling, der Geschäftsführer der Landesgartenschau (LGS), die 2017 in Bad Lippspringe ausgetragen wird. Vor ihm sitzen die Mitglieder des Fördervereins der LGS, die wissen wollen, was mit ihrem Geld passiert. Ziel ist es, bis Ende des Jahres 1.000 Mitglieder zu finden, die jedes Jahr 24 Euro (Familien 36 Euro) auf ein Förderkonto überweisen und damit den Bau des Waldspielplatzes unterstützen.

realisiert durch evolver group