0
Mehr als "One apple a day": Lydia Bünger präsentierte eine wohlduftendes Apfelmeer mit Sorten wie Graue Herbstrenette oder Finkenwerder Prinzenapfel. - © Anja Ebner
Mehr als "One apple a day": Lydia Bünger präsentierte eine wohlduftendes Apfelmeer mit Sorten wie Graue Herbstrenette oder Finkenwerder Prinzenapfel. | © Anja Ebner

Bad Lippspringe Großer Andrang beim Apfelfest

Prinzenpalais: Viele Interessierte lassen sich auf der Veranstaltung des Natuschutzbundes Deutschland ihre Sorten bestimmen

Anja Ebner
27.10.2015 | Stand 26.10.2015, 19:08 Uhr
Dem Apfelgeheimnis auf der Spur: Obstsortenbestimmer Hans-Joachim Bannier bei der Arbeit. - © Anja Ebner
Dem Apfelgeheimnis auf der Spur: Obstsortenbestimmer Hans-Joachim Bannier bei der Arbeit. | © Anja Ebner

Bad Lippspringe. Schon beim Betreten des Prinzenpalais mitten im Kurpark von Bad Lippspringe liegt der Duft von Äpfeln in der Luft und lässt keinen Zweifel daran, wer hier die Hauptrolle spielt.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG