Altenbekens Ex-Bürgermeister Hans Jürgen Wessels ist neuer Vorsitzender des Fördervereins Nationalpark Senne-Eggegebirge. Er selbst ist gerne als Wanderer unterwegs – wie hier an den Hövelhofer Emsquellen. - © Jens Reddeker
Altenbekens Ex-Bürgermeister Hans Jürgen Wessels ist neuer Vorsitzender des Fördervereins Nationalpark Senne-Eggegebirge. Er selbst ist gerne als Wanderer unterwegs – wie hier an den Hövelhofer Emsquellen. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Ex-Bürgermeister kämpft jetzt für den Nationalpark Senne

Der frühere Altenbekener Rathauschef Hans Jürgen Wessels ist neuer Vorsitzender des Fördervereins Nationalpark Senne-Eggegebirge. Mit der Aufgabe kehrt er als Lobbyist ins politische Geschäft zurück und wird damit sogar Teil der Koalitionsverhandlungen in Berlin. Mehr Arbeit wartet 2022.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Fast ein Jahr liegt sein Abschied aus dem Rathaus zurück. Jetzt ist Hans Jürgen Wessels wieder voller Tatendrang. Und seine Arbeit führt ihn direkt zurück in die Politik, doch diesmal als Naturschutz-Lobbyist. 20 Jahre war Wessels Bürgermeister in Altenbeken, prägte als damals Zugereister die Eggegemeinde – und war als erster SPD-Bürgermeister im Kreis ein Pionier in der Kommunalpolitik. Jetzt soll er zwar nicht Pionier sein, aber Vorkämpfer bleiben. So wünschen es sich die Mitglieder des Fördervereins Nationalpark Senne-Eggegebirge...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG