Spaziergänge durch die Wälder und Felder rund um Buke sind eine Leidenschaft von Udo Waldhoff. - © Uwe Müller
Spaziergänge durch die Wälder und Felder rund um Buke sind eine Leidenschaft von Udo Waldhoff. | © Uwe Müller

NW Plus Logo Ortsheimatpfleger im Kreis Paderborn Mit viel Herzblut und guten Kontakten fürs Heimatdorf

Udo Waldhoff kümmert sich seit 2013 um Buke. Viele Projekte und einen neuen Verein hat er schon ins Leben gerufen. Aber der 65-Jährige hat noch andere Pläne und eine Vision.

Uwe Müller

Altenbeken/Buke. Seit über 20 Jahren ist er Brudermeister der St.-Dionysius-Schützenbruderschaft, seit über 30 Jahren im Kirchenvorstand aktiv, zudem ist er im Rassegeflügelzuchtverein und bei den Buker Husaren spielte er fast 25 Jahre Trompete – was Udo Waldhoff macht, das macht er aus Überzeugung und speziell auch für sein Dorf. Als sich 2013 die Suche nach einem Nachfolger von Ortsheimatpfleger Heinrich Bölte, der das Amt schon seit 1981 inne hatte, als schwer erwies, war Waldhoff zur Stelle...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.