So soll die neue Sirenenanlage auf dem Dach der Grundschule in Altenbeken aussehen. - © Gemeinde Altenbeken
So soll die neue Sirenenanlage auf dem Dach der Grundschule in Altenbeken aussehen. | © Gemeinde Altenbeken

NW Plus Logo Altenbeken Nicht laut genug: In Altenbeken ersetzt eine neue Sirenenanlage zwei alte

Laut eines Gutachtens erreicht der Schallpegel nicht mehr alle Außenbereiche. In Buke und Schwaney sind die Warnsysteme noch ausreichend.

Uwe Müller

Altenbeken. Wenn in Altenbeken die Sirenen aufheulen wird es laut – allerdings nicht mehr laut genug. In einigen Außenbereiche der Gemeinde ist der Schallpegel nicht mehr gut zu hören. Um das zu optimieren, wurde von einer Firma für Warnsystemtechnik eine Beschallungsübersicht der in der Gemeinde Altenbeken eingesetzten Warnsysteme erstellt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema