0
Tanz im Wald: Jeden Morgen begrüßen die Kinder mit Erzieherin Petra von der Kall (rote Jacke) den Tag beim Yoga-Tänzchen. Hinter ihnen ist eine Schaukel zwischen zwei Bäumen aufgehängt. - © Kristoffer Fillies
Tanz im Wald: Jeden Morgen begrüßen die Kinder mit Erzieherin Petra von der Kall (rote Jacke) den Tag beim Yoga-Tänzchen. Hinter ihnen ist eine Schaukel zwischen zwei Bäumen aufgehängt. | © Kristoffer Fillies

Altenbeken Waldkindergartengruppe in Altenbeken eröffnet

Kita im Wald: Die "Eichhörnchen" sind die Versuchsgruppe. Ab November werden dann neue Anmeldungen angenommen

Kristoffer Fillies
11.10.2017 , 10:00 Uhr
Wald-Kita: In die Container am öffentlichen Spielplatz passen zwei Gruppen zu je 16 Kindern. Die meiste Zeit werden die Kinder mit den Erzieherinnen aber im Wald dahinter verbringen. - © Kristoffer Fillies
Wald-Kita: In die Container am öffentlichen Spielplatz passen zwei Gruppen zu je 16 Kindern. Die meiste Zeit werden die Kinder mit den Erzieherinnen aber im Wald dahinter verbringen. | © Kristoffer Fillies

Altenbeken-Buke. Es regnet und der Waldboden hinter dem Buker Spielplatz am Reelsberg ist feucht und matschig. Den 16 Kindern scheint das nichts auszumachen. Sie haben wetterfeste Kleidung an, manche tragen Gummistiefel. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin Petra von der Kall tanzen sie das Begrüßungs-Yoga, mit dem die erste Waldgruppe des Familienzentrums und Kindergartens Eggenest jeden Morgen den Tag beginnt.