Altenbeken CDU steuert zwei Bürgerbegehren an

Harry Michel erklärt Vorgehen gegen die geplanten Gemeinde-Bauprojekte

Altenbeken. Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der CDU Altenbeken in Richt's Deele berichtete der Egge-Vorsitzende Harry Michel über den weiteren Verlauf der beiden Bürgerbegehren gegen die gemeindlichen Bauvorhaben in Buke und Schwaney mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 2,7 Millionen Euro. "Zahlreiche Bürger hatten sich an uns gewandt, die zu Recht nicht verstehen, warum die Gemeinde so offensichtlich am Wohnbedarf vorbei finanzielle Risiken eingeht" so Michel. Er erklärte weiter: "Eine Zusammenfassung zu einem einzigen Bürgerbegehren war nicht möglich, da es sich um zwei aufzuhebende Ratsbeschlüsse handelt." Als schwierig empfindet Michel den Umstand, dass die Anmeldung der beiden Bürgerbegehren am 11. August die Umsetzung der Ratsbeschlüsse vom 30. Juni nicht hemmen. "Wir können hier nur darauf setzen", so Michel "dass man im Rathaus den Bürgerwillen akzeptiert, indem der Ausgang des Bürgerbegehrens und eines möglichen anschließenden Bürgerentscheid abwartet wird, bevor man mit den Baumaßnahmen beginnt." Nach der anschließenden Fragerunde zum Bürgerbegehren stellte Harry Michel die Beweggründe für seine Bewerbung um die CDU-Landtagskandidatur für den Wahlkreis 100 (Paderborner Land) vor. "Gerade in Zeiten des demografischen Wandels müssen wir mehr denn je in Köpfe investieren", so der Bewerber aus Altenbeken. Ärzteversorgung und Schule im Visier Die starren Vorgaben aus Düsseldorf zu Schul- und Klassengrößen gingen an den Realitäten des ländlichen Raumes vorbei. Der Gefahr der ärztlichen Unterversorgung im Paderborner Land würde er mit der Einrichtung einer Medizinischen Fakultät an der Universität Paderborn begegnen wollen. Zudem müsse der Mittelstand auch im Paderborner Land von bürokratischen Hemmnissen entlastet werden, appellierte Michel, der Steuerrecht und Wirtschaftswissenschaften studierte, als Diplom-Finanzwirt und Diplom-Volkswirt abschloss und als Steuerberater arbeitet.

realisiert durch evolver group