Altenbeken Zirkusaufführung und buntes Jubiläumsfest

Familienzentrum Eggenest feiert 40-jähriges Bestehen

Altenbeken. Im Jahre 1975 wurde der kommunale Kindergarten der Gemeinde Altenbeken als eingruppige Einrichtung in Buke eröffnet. Aufgrund des großen Zuzugs von Familien in den Jahren 1989 bis 1992 stieg die Zahl der zu betreuenden Kinder, so dass der Kindergarten zu einer dreigruppigen Einrichtung ausgebaut wurde, damit alle Kinder einen Betreuungsplatz erhalten konnten. Da in den 2.000er Jahren der Bedarf zur Betreuung von Kindern unter drei Jahren anstieg, erfolgte im Jahr 2009 der nächste Ausbau um zwei Schlaf- und Ruheräume sowie die Erweiterung der Küche. Ebenfalls im Jahr 2009 erfolgte die Weiterentwicklung vom Kindergarten zum zertifizierten Familienzentrum NRW. Aufgrund der Umbaumaßnahmen stand nun eine Erweiterung und Umgestaltung des Außenspielgeländes zu einem Naturspielplatz an. Die Baumaßnahme wurde unter der Leitung des Landschaftsarchitekten Stefan Wrobel und großer Beteiligung von Eltern, Erzieherinnen, Kindern, Großeltern und Mitarbeitern des Bauhofes im November 2010 umgesetzt. Um der weiteren stetigen Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren gerecht werden zu können, folgte der bislang letzte Ausbau für eine 4. Gruppe im Jahr 2013. Heute werden 87 Kinder im Altern von 1 bis 6 Jahren von 14 Erzieherinnen im Familienzentrum Eggenest betreut. Das 40-jährige Bestehen beginnt das Eggenest mit einer Zirkusprojektwoche mit dem "Zirkus Inakso", welcher verschiedene Zirkusnummern mit uns einstudieren wird. Diese sollen im Rahmen einer Zirkusvorstellung am Samstag, 18. Juli, um 11 Uhr auf dem Gelände des Kindergartens aufgeführen werden. Dazu sind alle Interessierten einladen. Im Anschluss findet ein buntes Fest rund um den Kindergarten statt.

realisiert durch evolver group