0

Sieben Autos aufgebrochen

04.05.2021 | Stand 04.05.2021, 11:30 Uhr

Preußisch Oldendorf (ots) - Auf der Freifläche eines Autohauses in der Industriestraße in Bad Holzhausen sind am Wochenende insgesamt sieben PKWs aufgebrochen worden.
Ersten Erkenntnissen zufolge suchten die Täter die Örtlichkeit im Zeitraum Samstag, 12 Uhr bis Sonntag, 10 Uhr auf und zertrümmerten Scheiben an den abgestellten Fahrzeugen, um ins Wageninnere zu gelangen. Bei den PKWs handelt es sich um insgesamt vier Volvos sowie jeweils einen Audi, Alfa Romeo und einen Renault bei denen teilweise Kabel der Lenksäulen herausgerissen wurden.
Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, der meldet sich bitte unter Telefon (0571) 88660 bei der Polizei.
Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4906155

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

NW News

Jetzt installieren