0

Unbekannter hebt mit fremder Kreditkarte Geld ab - Fotofahndung

13.01.2021 | Stand 13.01.2021, 13:00 Uhr

Minden-Lübbecke (ots) - Unter Verwendung einer fremden Kreditkarte hob ein Unbekannter bei einem Mindener Geldinstitut Bargeld ab. Hierbei wurde er gefilmt. Nun hoffen die Ermittler mithilfe einer Fotofahndung auf Hinweise aus der Bevölkerung.
Ende Juni verlor ein Mindener seine Geldbörse. Bereits wenige Stunden später wurde mit einer darin befindlichen Kreditkarte von einem Geldautomaten der Sparkasse in der Königstraße 500 Euro abgehoben. Die hierbei gefertigten Bilder zeigen einen mit einer knielangen Jeans, dunklem T-Shirt sowie blauem Base-Cap und hellen Sneakers bekleideten Mann. Zudem trug er eine am Band befindliche Brille um den Hals.
Die Bilder können über den Link: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/minden-computerbetrug eingesehen werden.
Wer Hinweise zum Mann oder dessen Aufenthaltsort geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Ermittler der Kripo Minden.
Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4811052

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group