Die ZF Friedrichshafen AG beschäftigt an ihrem Standort in Dielingen bislang insgesamt knapp 1.700 Menschen. ZF ist Zulieferer der Autoindustrie. - © Joern Spreen-Ledebur
Die ZF Friedrichshafen AG beschäftigt an ihrem Standort in Dielingen bislang insgesamt knapp 1.700 Menschen. ZF ist Zulieferer der Autoindustrie. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Stemwede/Diepholz ZF verkauft Werk: So geht es für die Belegschaft weiter

Die Gewerkschaft IG Metall spricht von harten Verhandlungen mit dem Unternehmen. Wichtige Forderungen setzte die Arbeitnehmer-Vertretung durch.

Joern Spreen-Ledebur

Stemwede-Dielingen/Diepholz. Knapp ein Jahr ist es her, da gingen viele Mitarbeiter des Automobil-Zulieferers ZF Friedrichshafen AG auf die Straße. Sie protestierten gegen den Abbau von Stellen in der Dümmer-Region und gegen den Verkauf des Schaltgetriebewerks in Diepholz. Dieser Verkauf aber ist beschlossene Sache, nur die zuständigen Behörden müssen noch zustimmen. Die inhabergeführte Industriegruppe Aequita aus München will die Electronic Interfaces-Sparte von ZF kaufen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!