0
Das Impfzentrum in der kleinen Leverner Festhalle wurde von Stemwedern und Bürgern aus anderen Landkreisen benutzt. - © Joern Spreen-Ledebur
Das Impfzentrum in der kleinen Leverner Festhalle wurde von Stemwedern und Bürgern aus anderen Landkreisen benutzt. | © Joern Spreen-Ledebur

Stemwede Der letzte Stichtag rückt näher: Stemweder Impfzentrum schließt

Rund 8.000 Menschen haben sich im Stemweder Impfzentrum gegen das Coronavirus impfen lassen. Nun rückt der letzte Termin näher und Ärzte nennen den Grund.

23.03.2022 , 18:00 Uhr

Stemwede-Levern. Nach gut vier Monaten und rund 8.000 Impfungen wird das Stemweder Impfzentrum in der Festhalle Levern Ende März geschlossen. Das teilte Jan-Philipp Ehlers mit, Sprecher der Gemeinde Stemwede. Das Team der Praxis Hafer aus Dielingen habe sich dazu entschlossen, die Aktion auslaufen zu lassen, da die Impftermine zuletzt weniger stark frequentiert waren, heißt es in einer Mitteilung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!