Vertragsunterzeichnung mit Markus Kellner (Depenbrock, v. l.) und der Ersten Kreisrätin Regine Breyther und Landkreis-Fachbereichsleiter für Bildung, Michael Conzen. - © Depenbrock
Vertragsunterzeichnung mit Markus Kellner (Depenbrock, v. l.) und der Ersten Kreisrätin Regine Breyther und Landkreis-Fachbereichsleiter für Bildung, Michael Conzen. | © Depenbrock

NW Plus Logo Stemwede 62-Millionen-Auftrag für Bauunternehmen Depenbrock

Der Landkreis Goslar und die Stemweder Firma unterzeichnen den Vertrag für das Projekt. Die Gruppe übernimmt die Planung, den Bau des neuen Gebäudes.

Joern Spreen-Ledebur

Stemwede-Arrenkamp. Jetzt ist es vertraglich besiegelt: Markus Kellner vom Stemweder Bauunternehmen Depenbrock und die Erste Kreisrätin Regine Breyther des Landkreises Goslar haben ihre Unterschriften unter das Vertragswerk für den Neubau des Goslarer Schulzentrums Goldene Aue gesetzt.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!