0
Auch an den Abend-Terminen reihten sich viele Menschen ein, um sich in der kleinen Festhalle Levern impfen zu lassen. - © Joern Spreen-Ledebur
Auch an den Abend-Terminen reihten sich viele Menschen ein, um sich in der kleinen Festhalle Levern impfen zu lassen. | © Joern Spreen-Ledebur

Stemwede Impftage: Über 4.000 Menschen geimpft

Impf-Aktionen in Stemwede sind Erfolgsgeschichten

17.12.2021 , 16:00 Uhr

Stemwede-Levern. Der Impfeinsatz in der Gemeinde Stemwede lohnt sich. An den bisherigen insgesamt zehn Impftagen in der kleinen Levener Festhalle wurden insgesamt 4.038 Personen geimpft. Hinzu kommen 301 Impfungen, die am dritten Adventswochenende bei der Tour des Stemweder Impfbusses vorgenommen wurden, teilte gestern Jan-Philipp Ehlers mit, Sprecher der Gemeinde Stemwede.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!