NW News

Jetzt installieren

0
Als die alarmierten Polizisten an der Unfallstelle eintrafen, lag das Fahrrad auf dem Grünstreifen. - © Polizei Minden-Lübbecke
Als die alarmierten Polizisten an der Unfallstelle eintrafen, lag das Fahrrad auf dem Grünstreifen. | © Polizei Minden-Lübbecke

Lübbecke/Stemwede Rettungshubschrauber im Einsatz: 22-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Der 19-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau. Sie wurde ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht.

Online-Redaktion Nord
10.06.2021 | Stand 10.06.2021, 19:20 Uhr

Lübbecke/Stemwede. Schwere Verletzungen erlitt eine 22-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Donnerstagmorgen in Alswede. Die in der Gemeinde Stemwede wohnhafte Pedelec-Fahrerin wurde nach einer notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden geflogen, teilt die Polizei mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!