0
Die Zahlen bleiben konstant. - © (Symbolbild): Pixabay
Die Zahlen bleiben konstant. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Zahlen sinken leicht: Kreis hat immer noch höchsten Inzidenzwert in OWL

Der Mühlenkreis ist nach wie vor in Ostwestfalen an der Spitze. Eine Region in der Nachbarschaft holt allerdings auf.

23.02.2021 | Stand 24.02.2021, 15:03 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Der Inzidenzwert sinkt nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Dienstag, 23. Februar, um 1,6 Punkte auf 62,5. Dennoch hat der Kreis Minden-Lübbecke damit die höchste Zahl an Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner der vergangenen sieben Tage in ganz OWL. Das RKI meldet die acht Neuinfektionen und den einen Corona-Toten, den der Kreis gestern schon verkündet hatte.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!