0
Es gibt wenige positive Tests am Montag. - © (Symbolbild): Pixabay
Es gibt wenige positive Tests am Montag. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Acht Neuinfektionen im Kreis Minden-Lübbecke

Zudem hat es einen weiteren Todesfall gegeben. In Pflegeeinrichtungen und im Reha-Bereich soll es nach Angaben des Kreises bestätigte Corona-Fälle geben.

Online-Redaktion Nord
22.02.2021 | Stand 22.02.2021, 16:21 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Nach dem Wochenende meldet der Kreis Minden-Lübbecke am Montag, 22. Februar acht Neuinfektionen und einen Todesfall. Dabei handelt es sich um einen 69-Jährigen aus Minden. Demnach sind 223 Menschen seit Beginn der Pandemie vor Ort verstorben, mehr als die Hälfte alleine in diesem Jahr.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!