0
Zeigen die aktuellen Maßnahmen Wirkung? - © (Symbolbild): Pixabay
Zeigen die aktuellen Maßnahmen Wirkung? | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Zahl der Neuinfektionen sehr gering: Mittlerweile mehr als 200 Todesfälle

Der Kreis Minden-Lübbecke teilt gute, wie schlechte Nachrichten in Bezug auf die Corona-Pandemie mit. Welche Kommune derzeit die höchsten Inzidenzwerte hat.

Patrick Schwemling
01.02.2021 | Stand 01.02.2021, 16:49 Uhr

Kreis Minden-Lübbecke. Bei der Bekanntgabe der aktuellen Corona-Fallzahlen am Montag übermittelt der Kreis Minden-Lübbecke sowohl gute, als auch schlechte Nachrichten. Mit lediglich 23 bestätigten Neuinfektionen am gibt es so wenig Corona-Fälle, wie lange nicht mehr. Der ohnehin schon niedrige Wert des Montags der Vorwoche mit 29 Neuinfektionen wurde also noch einmal unterboten. Wie Kreis-Pressesprecherin Mirjana Lenz jedoch auch mitteilt, sind am Montag vier Menschen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG