0
Die frühere Volksschule in Levern wurde über viele Jahre von der Gemeindeverwaltung genutzt. Nun wird das Gebäude unweit der Stiftskirche zur Kita umgebaut. - © Joern Spreen-Ledebur
Die frühere Volksschule in Levern wurde über viele Jahre von der Gemeindeverwaltung genutzt. Nun wird das Gebäude unweit der Stiftskirche zur Kita umgebaut. | © Joern Spreen-Ledebur

Stemwede Neue Kita in Stemwede soll Strom erzeugen

Die frühere Volksschule unweit des alten Leverner Ortskerns könnte eine Photovoltaik-Anlage bekommen. Der Stemweder Betriebsausschuss berät über einen entsprechenden Vorschlag.

Joern Spreen-Ledebur
28.01.2021 | Stand 27.01.2021, 18:30 Uhr

Stemwede-Levern. Die Bauarbeiten laufen, es gibt noch viel zu tun. Zum neuen Kindergartenjahr aber soll der Umbau der alten Leverner Volksschule zur Kita beendet sein. Stemwedes Bürgermeister Kai Abruszat ist zuversichtlich, dass der ambitionierte Zeitplan eingehalten wird. Das erklärte er gegenüber nw.de Zudem möchte der Ratsvorsitzende das Gebäude auch für die Erzeugung von erneuerbaren Energien nutzen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG