0
Der Kreis hat weiter einen hohen Inzidenzwert. - © Pixabay
Der Kreis hat weiter einen hohen Inzidenzwert. | © Pixabay

Kreis Minden-Lübbecke Kreis Minden-Lübbecke bleibt Corona-Hotspot: 15-Kilometer-Regel kommt

Der Inzidenzwert im Mühlenkreis sinkt zunächst nur leicht und bleibt über der 200 Marke. Die Bürger müssen sich bis Ende Januar auf noch krassere Einschränkungen einstellen.

Online-Redaktion Nord
12.01.2021 | Stand 13.01.2021, 09:45 Uhr

Minden-Lübbecke. Der Inzidenzwert im Mühlenkreis bleibt über der 200 Marke. Laut dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) liegt er am Dienstag bei 217,8, was einen leichten Minus von 6,1 macht. Der Wert ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, da er den Datenstand des Vortags einbezieht. Die vom LZG erwähnten acht Corona-Toten hat der Kreis bereits am Montag vermeldet.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!