Ein Stemweder wurde bei dem Unfall verletzt. - © Andreas Frücht
Ein Stemweder wurde bei dem Unfall verletzt. | © Andreas Frücht

Stemweder bei Alleinunfall verletzt

15.04.2019 | Stand 15.04.2019, 12:53 Uhr

Stemwede-Levern. Am Samstagvormittag ist in Stemwede-Levern ein Mann mit einem Volkswagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das teilt die Polizei am Montag mit. Der Autofahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Als der 30-jährige Stemweder gegen neun Uhr die Schröttinghauser Straße in Fahrtrichtung Leverner Straße befuhr, kam er nach ersten Ermittlungserkenntnissen eingangs einer Linkskurve im Bereich der Einmündung „Vorm Teich" nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Im weiteren Verlauf prallte der Pkw mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum, streifte zwei Straßenschilder und kollidierte anschließend frontal mit einem weiteren Straßenbaum. Dadurch erlitt der Mann Verletzungen und musste von den Rettungskräften ins Krankenhaus Lübbecke eingeliefert werden. Außerdem erschienen Kräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle. Der Pkw musste abgeschleppt werden und gilt als Totalschaden.

realisiert durch evolver group