0
Anerkennung: Verdiente Sportler des FC Oppenwehe freuen sich über ihre Auszeichnungen. Die erhielten sie während der Jahreshauptversammlung. - © Heidrun Mühlke
Anerkennung: Verdiente Sportler des FC Oppenwehe freuen sich über ihre Auszeichnungen. Die erhielten sie während der Jahreshauptversammlung. | © Heidrun Mühlke
Stemwede

FC Oppenwehe zählt jetzt mehr als 800 Mitglieder

Der Sportverein zieht Jahresbilanz, wählt und ehrt

Heidrun Mühlke
25.01.2016 | Stand 24.01.2016, 20:17 Uhr
Leiten die Geschicke des Vereins: Im Vorstand des FCO engagieren sich Patrick Meier (v. l.), Uwe Brockschmidt, Andreas Vahrenkamp, Sandra Spreen, Tim Rehburg, Sylvia Rossa, Nils Klamor, Sandro Nagel und Ralf Nünke. - © Heidrun Mühlke
Leiten die Geschicke des Vereins: Im Vorstand des FCO engagieren sich Patrick Meier (v. l.), Uwe Brockschmidt, Andreas Vahrenkamp, Sandra Spreen, Tim Rehburg, Sylvia Rossa, Nils Klamor, Sandro Nagel und Ralf Nünke. | © Heidrun Mühlke

Stemwede-Oppenwehe. Zwar war das vergangene Jahr für den Fußballclub Oppenwehe (FCO) aus sportlicher Sicht recht ruhig, dafür konnten aber die Baumaßnahmen endlich abgeschlossen werden. "Die Mehrzweckraum wird sehr gut angenommen", freute sich Vorsitzender Ralf Nünke während der gut besuchten Jahreshauptversammlung.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!